Der interkulturelle Arbeitskreis im Landkreis Zwickau


Arbeitsplan09
Grundanliegen des Interkulturellen Arbeitskreises in der Zwickauer Region
Mit der Tätigkeit des Interkulturellen Arbeitskreises wollen wir das Miteinander und Zusammenleben zwischen den hier heimischen und den neu zugewanderten Menschen gestalten. Anliegen ist es, für Toleranz und Akzeptanz anderer Kulturen zu werben und das friedliche Zusammenleben in unserer Region zu fördern.



Mitglieder des IAK:
kib1
AWO Jugendmigrationsdienst
Bénédict School Zwickau
Bündnis für Demokratie und Toleranz - Koordinatorin
Bürgerbüro Elke Herrmann MdL - Bündnis 90/Grüne
Cabana e. V.
Club Impuls
Deutsch Polnischer Kulturverein
Diakonie Westsachsen - Migrationserstberatungsstelle
EXIS Europa e.V.
Herrnhuter Brüdergemeine
Initiative Afghanistan und IFSV e. V
Iranischer Verein
KIB Kontakt und Informationsbüro
Landratsamt Landkreis Zwickau - Ausländerbeauftragte
Martin - Luther- King Zentrum
Opferberatung Chemnitz, RAA Sachsen e. V
Polizeidirektion Südwestsachsen - Prävention
Stadtverwaltung Zwickau - Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragte
SOS Mütterzentrum Zwickau
Stadtteilbüro Eckersbach
BAMF (Chemnitz) - Koordinatorin Integration
Sozialarbeiter/innen der Asylheime
Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.
Verein "Freundliche Nachbarn" e. V.
Verein der Vietnamesen e.V.
Wir gemeinsam in Zwickau e. V. - Migrationszentrum, MEB
Wolschanka Verein e. V.
Zukunftstreff e. V.
und andere Einzelpersonen