Kunstprojekt "Asien" bis 18. Dezember 2017

KunstAsien
Unter dem Titel "Asien - Interkulturelle Begegnungen" findet in den Räumlichkeiten des KIB Zwickau ein neues Kunstprojekt für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren statt. Wir treffen uns jeden Montag im KIB, das Ihr in den Räumen der Ev.-Luth. Christophoruskirchgemeinde, Makarenkostraße 40 in Eckersbach findet. Wer mit der Straßenbahn kommt, hat es sehr bequem - die Bahn hält genau vor dem Haus (Haltestelle Astronomenweg). Bei schönem Wetter kann auch draußen gearbeitet werden, bei Kälte und Regen nutzen wir natürlich die Räume im KIB. Regelmäßig werden unsere Ergebnisse im Foyer der Kirche ausgestellt. Bitte Kleidung tragen, die jedes kreative Experiment aushält. Die Teilnahme ist für alle Kinder kostenfrei.

Termine: 28. August bis 18. Dezember 2017
immer montags ab 16 Uhr

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.DemokratLogo
ZPfDLogo


23.09.2017 Origami für Erwachsene

Kawasaki
Meist im Abstand von zwei Monaten finden in den Räumlichkeiten der Ev.-Luth. Christophoruskirchgemeinde Origami-Stammtische für Erwachsene statt. Die Treffen beginnen ab 14.30 Uhr, es kann also auch später teilgenommen werden. Das vorgegebene Motto ist nur ein Richtwert. Jederzeit können eigene Ideen eingebracht und eigene Modelle mit anderen Teilnehmern gemeinsam gefaltet werden. Jeder Interessierte ist herzlich zu unseren Origami-Stammtischen eingeladen. Da wir in kleinen Gruppen falten, können auch Anfänger jederzeit einsteigen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Das nächste Origami-Treffen steht unter dem Motto:
"Nachlese zu den Origami-Tagungen 2017"
Übers Jahr verteilt finden viele große und kleinere Origamitreffen in Deutschland und vielen anderen Ländern statt. Beim nächsten Treffen in Zwickau werden wir dann eine Auswahl der Modelle falten, die uns im Vorfeld erreicht haben.
Ort: Gemeindezentrum der Ev.-Luth. Christophoruskirche, Makarenkostraße 40, 08066 Zwickau
Zeit: ab 14.30 Uhr

Interkulturelle Woche 2017

Strickpatches
Im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche wird es wieder ein buntes Paket mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen geben. Auch soll wieder ein großes interkulturelles Fest auf dem Hauptmarkt in Zwickau gefeiert werden. Wir Mitarbeiter des KIB werden am 30. September mit Fadenspielen dabei sein. Des Weiteren möchten wir mit den Besuchern des Festes die Stricknadeln schwingen und Patches stricken. Die kleinen Quadrate von 10x10cm schicken wir später nach Stolberg zur Aktion "Herzensgut und kunterbunt". Die Firma Prym honoriert die Patches mit einer Spende an die Ronald-McDonald-Kinderhilfs-Stiftung. Dieses Stiftung hilft seit über 30 Jahren kranken und bedürftigen Kindern in Deutschland. Die gestrickten Quadrate werden zu bunten Kuscheldecken zusammen gesetzt und natürlich auch an Kinder verteilt. Die Aktion wurde von Prym, Makerist und dem OZ-Verlag ins Leben gerufen; sie endet am 31.12.2017. Foto: W. Hofmann

22. Oktober 2017 Aktionstag im DLM

schloss
Wer denkt, dass es im Museum nur angestaubte Objekte gibt, hat schon jahrzehntelang falsch gelegen!!! Besonders schöne Anlässe für einen Museumsbesuch sind die Aktionstage, bei denen sich die Mitarbeiter des Landwirtschaftsmuseums einiges ausdenken.

Die Mitarbeiter des KIB Zwickau beteiligen sich gern übers Jahr verteilt an ausgewählten Veranstaltungen. So sind wir in diesem Jahr noch bei dem folgenden Aktionstag dabei:

Sonntag, 22. Oktober 2017, Museumsbauernhof
Leider hat jede Saison ihr Ende und so wird dieser Aktionstag im Oktober die letzte große Veranstaltung im Jahr 2017 sein. Unter dem Motto "Buttern, Spinnen, Saften und Backen" wird gemeinsam noch mal richtig angepackt! Das KIB Zwickau beteiligt sich mit einem tollen Origami-Angebot, das ganz im Zeichen des historischen Faltens steht. Es wird nämlich nicht mit Papier gefaltet werden, sondern mit Stoff. Mit dem gefalteten Stoff entstehen (leider) keine aufwändigen Kleider, aber dafür kuschelige, originelle Origami-Kissen. Also, Mitmachen lohnt sich! Beginn der Veranstaltung ist 10.00 Uhr, Ende wird gegen 17 Uhr sein, es ist der normale Museumseintritt zu entrichten. Natürlich kann auch die Ausstellung des Deutschen Landwirtschaftsmuseums angeschaut werden, die sehr zu empfehlen ist. Übrigens wird auch an diesem Tag die neue Dauerausstellung "Die süße Rübe" eröffnet.