Sommerferienzeit

Koffer
Die Mitarbeiter des KIB sind während der Sommerferien aktiv bei diversen Projekten beteiligt, wie Mini Zwickau in der Pestalozzi-Oberschule oder auf dem Museumsbauernhof in Blankenhain. Aber natürlich möchten wir die Ferien auch für den eigenen Urlaub nutzen. Daher sind unsere Sprechzeiten während der Sommerferien nur unregelmäßig besetzt. Bitte schicken Sie uns eine Mail oder hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, falls Sie ein Anliegen haben. Ihre Anfrage wird dann so schnell wie möglich bearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

25. + 27. Juli 2017 Aktionstag im DLM

schloss
Wer denkt, dass es im Museum nur angestaubte Objekte gibt, hat schon jahrzehntelang falsch gelegen!!! Besonders schöne Anlässe für einen Museumsbesuch sind die Aktionstage, bei denen sich die Mitarbeiter des Landwirtschaftsmuseums einiges ausdenken.

Die Mitarbeiter des KIB Zwickau beteiligen sich gern übers Jahr verteilt an ausgewählten Veranstaltungen. So sind wir in diesem Jahr bei folgenden Aktionstagen dabei:
Dienstag, 25. Juli, Donnerstag, 27. Juli 2017
Von 10 bis 17 Uhr findet auf dem Museumsbauernhof ein Ferienaktionsprogramm statt. Es gibt viele museumspädagogische Angebote zu entdecken und auszuprobieren. Hoffentlich wird es an den beiden Tagen nicht so heiß, sonst wird uns der Lehmbackofen ganz schön einheizen... Wir KIB-Mitarbeiter unterstützen den Aktionstag mit unseren Angeboten vom Mühlentag. So werden wir das Spiel Schnurrkater, Origami-Kreisel, Fadenspiele und das Daumenkino mitbringen.

Sonntag, 22. Oktober 2017, Museumsbauernhof

Leider hat jede Saison ihr Ende und so wird dieser Aktionstag im Oktober die letzte große Veranstaltung im Jahr 2017 sein. Unter dem Motto "Buttern, Spinnen, Saften und Backen" wird gemeinsam noch mal richtig angepackt! Das KIB Zwickau beteiligt sich mit einem tollen Origami-Angebot, das ganz im Zeichen des historischen Faltens steht. Es wird nämlich nicht mit Papier gefaltet werden, sondern mit Stoff. Mit dem gefalteten Stoff entstehen (leider) keine aufwändigen Kleider, aber dafür kuschelige, originelle Origami-Kissen. Also, Mitmachen lohnt sich! Beginn der Veranstaltung ist 10.00 Uhr, Ende wird gegen 17 Uhr sein, es ist der normale Museumseintritt zu entrichten. Natürlich kann auch die Ausstellung des Deutschen Landwirtschaftsmuseums angeschaut werden, die sehr zu empfehlen ist. Übrigens wird auch an diesem Tag die neue Dauerausstellung "Die süße Rübe" eröffnet.

Kunstprojekt "Afrikas bunte Pflanzenwelt"

Palme
Das Projekt "Vernetzt! - Afrikas bunte Pflanzenwelt" findet in der letzten Ferienwoche in den Räumen der Ev.-Luth. Christophoruskirchgemeinde, Makarenkostraße 40 in Eckersbach statt. Bei schönem Wetter kann draußen gearbeitet werden, bei Regen nutzen wir die Räume im KIB. Regelmäßig werden unsere Ergebnisse im Foyer der Kirche ausgestellt. Wir treffen uns Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr. Bitte Kleidung tragen, die jedes kreative Experiment aushält.

Der Inhalt des Kunstprojektes in den Sommerferien:
Stempel mit Pflanzen des afrikanischen Regenwaldes schneiden, Drucken auf Papier und Stoff
Malen der afrikanischen Pflanzenwelt mit Naturfarben
Dieses Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung / Kultur macht stark und die Bündnispartner Christophorus-KG, Kunstverein Zwickau e.V. und KIB Zwickau.

19. und 20. August 2017 - Kreatives zum Stadtfest

Naehwerkstatt
Das Stadtfest in Zwickau lockt jedes Jahr tausende von Besuchern an. Damit die Kinder im Gewühl des Festes nicht nur Beine sehen, gibt es im Muldenparadies ein entspannendes familienfreundliches Areal. Es gibt unzählige Spiel- und Kreativangebote, die zum Mitmachen einladen, ein Bühnenprogramm sowie Speisen und Getränke. Das KIB Zwickau beteiligt sich wieder mit einem Kreativstand. Unter dem Motto "Näh- und Flickwerkstatt" können kleine Näharbeiten angefertigt werden. Der Stand ist geöffnet am 19. August in der Zeit von 13 bis 19 Uhr; am Sonntag, dem 20. August, kann von 11 bis 19 Uhr die Nadel geschwungen werden.

Sommer 2017 Origami für Erwachsene

Blueten
Meist im Abstand von zwei Monaten finden in den Räumlichkeiten der Ev.-Luth. Christophoruskirchgemeinde Origami-Stammtische für Erwachsene statt. Die Treffen beginnen ab 14.30 Uhr, es kann also auch später teilgenommen werden. Das vorgegebene Motto ist nur ein Richtwert. Jederzeit können eigene Ideen eingebracht und eigene Modelle mit anderen Teilnehmern gemeinsam gefaltet werden. Jeder Interessierte ist herzlich zu unseren Origami-Stammtischen eingeladen. Da wir in kleinen Gruppen falten, können auch Anfänger jederzeit einsteigen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Das nächste Origami-Treffen steht unter dem Motto:
"Nachlese zur großen Origami-Tagung in Bonn"
Sicherlich fahren wieder einige Teilnehmer unserer Zwickauer Stammtische zum großen Origamitreffen nach Bonn. Beim nächsten Treffen in Zwickau werden wir dann eine Auswahl der Modelle falten. Ein Termin kann derzeit noch nicht bekannt gegeben werden.

Interkulturelle Woche 2017

Strickpatches
Im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche wird es wieder ein buntes Paket mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen geben. Auch soll wieder ein großes interkulturelles Fest auf dem Hauptmarkt in Zwickau gefeiert werden. Wir Mitarbeiter des KIB werden am 30. September mit Fadenspielen dabei sein. Des Weiteren möchten wir mit den Besuchern des Festes die Stricknadeln schwingen und Patches stricken. Die kleinen Quadrate von 10x10cm schicken wir später nach Stolberg zur Aktion "Herzensgut und kunterbunt". Die Firma Prym honoriert die Patches mit einer Spende an die Ronald-McDonald-Kinderhilfs-Stiftung. Dieses Stiftung hilft seit über 30 Jahren kranken und bedürftigen Kindern in Deutschland. Die gestrickten Quadrate werden zu bunten Kuscheldecken zusammen gesetzt und natürlich auch an Kinder verteilt. Die Aktion wurde von Prym, Makerist und dem OZ-Verlag ins Leben gerufen; sie endet am 31.12.2017. Foto: W. Hofmann