Sommerferienzeit

Koffer
Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des KIB sind während der Sommerferien aktiv bei diversen Projekten beteiligt, wie Mini Zwickau in der Pestalozzi-Oberschule oder auf dem Museumsbauernhof in Blankenhain. Aber natürlich möchten wir die Ferien auch für den eigenen Urlaub nutzen. Daher sind unsere Sprechzeiten während der Sommerferien nur unregelmäßig besetzt. Bitte schicken Sie uns eine Mail oder hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, falls Sie ein Anliegen haben. Ihre Anfrage wird dann so schnell wie möglich bearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ab sofort Stelle neu zu besetzen

Seit dem Frühjahr 2018 suchen wir Verstärkung im KIB-Team. Unsere Mitarbeiterin Frau Karina Spranger-Eckelmann hat sich beruflich neu orientiert, so dass diese Stelle mit einem Zeitumfang von 30 Stunden neu zu besetzen ist. Bewerben können Sie sich gern per e-mail oder per Post (Makarenkostraße 40, 08066 Zwickau). Hier ist auch die ausführliche Ausschreibung zu finden. Haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich bitte im KIB Zwickau bei Frau Janine Seifert, Telefon 0375 - 430 99 123 oder per e-mail. Vielen Dank!

9. bis 20. Juli 2018 - Mini-Zwickau

Krabbe
Die Ferien-Spielstadt Mini-Zwickau wird dieses Jahr nicht in der ersten Ferienwoche starten. Sie beginnt mit der 2. Ferienwoche am 9. Juli 2018 in der Pestalozzi-Oberschule. Ab 9 Uhr werden die Tore für alle kleinen Bürgerinnen und Bürger öffnen. Alle interessierten Eltern können sich an den Nachmittagen einen Einblick ins Projekt verschaffen. Besucherausweise nicht vergessen! Die KIB-Mitarbeiter werden sich natürlich wieder als Paten beteiligen. Janine hat schon allerhand Ideen für den neuen Betrieb "Schnippeldischnapp". Hier werden vor allem Kinder gebraucht, die den Betriebsnamen aussprechen und gut mit der Schere umgehen können oder es in den Ferien lernen möchten. Unser Wappentier wird übrigens die Krabbe sein.
Die Planungen für die Ministadt sind auch angelaufen. Alle Paten haben viele neue Ideen, damit sich im nächsten Jahr kein Ministadt-Bürger langweilen soll. Es gibt auch wieder eine Mini-Zwickau-Seite der Mini-Media-Group, auf der alle Berichte vom letzten Jahr anzuschauen sind, also Mini-Zwickau-TV und Mini-Stadt-Presse. Wir haben für Euch ebenfalls viele Informationen und Neuigkeiten zur Spielstadt zusammen getragen, schaut also hier.

7.+ 9. August 2018 Ferien im DLM

schloss
Wer denkt, dass es im Museum nur angestaubte Objekte gibt, hat schon jahrzehntelang falsch gelegen!!! Besonders schöne Anlässe für einen Museumsbesuch sind die Aktionstage, bei denen sich die Mitarbeiter des Landwirtschaftsmuseums einiges ausdenken.

Die Mitarbeiter des KIB Zwickau beteiligen sich gern übers Jahr verteilt an ausgewählten Veranstaltungen. So sind wir in diesem Jahr noch bei folgenden Aktionstagen dabei:

Dienstag und Donnerstag, 7. und 9. August 2018, Museumsbauernhof
Von 10 bis 16 Uhr ist der Museumsbauernhof für alle Ferienkinder geöffnet. Viele verschiedene Mitmachangebote für die ganze Familie laden zum Spielen, Basteln und Entdecken ein.

Sonntag, 21. Oktober 2018, Museumsbauernhof
Von 10 bis 16 Uhr wartet der Museumsbauernhof auf alle kleinen und großen Entdecker. Unter dem Motto "Buttern, Backen, Saften, Hufeisen werfen und Fassdauben schaukeln" kann gespielt und genascht werden. Die KIB-Mitarbeiter bringen ein Kreativangebot aus der "Näh- und Flickwerkstatt" mit.

Ab 13. August 2018 Kunstprojekt für Kinder

KRFamilie
Mit unserem Kunst-Projekt für Kinder gehen wir in die Sommerpause. Ab 13. August kann wieder fleißig der Pinsel geschwungen werden. Wir treffen uns immer montags im Gemeindezentrum der Ev.-Luth. Christophoruskirchgemeinde, Makarenkostraße 40 in Eckersbach. Bei schönem Wetter kann draußen gearbeitet werden, ansonsten nutzen wir die Räume im KIB. Regelmäßig werden unsere Ergebnisse im Foyer der Kirche ausgestellt. Bitte Kleidung tragen, die jedes kreative Experiment aushält.

Termine: ab 13.08.18 montags ab 16 Uhr (außer in den Ferien).
Kosten für die Teilnehmer: keine
Empfohlenes Alter: Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Unser großes Thema sind die Kinderrechte. Derzeit beschäftigen wir uns mit dem Recht auf Freizeit. Die Kinder malen sich in ihrer Freizeit auf A3-Pappen. Diese können später im Kamishibai gezeigt werden. Foto: Recht auf eine Familie, Bleistift und Wachsmalkreiden.
Die künstlerische Leitung übernimmt Frau Annette Fritzsch, Diplom-Grafikerin und freischaffende Künstlerin aus Zwickau-Auerbach.

15. September 2018 Origami für Erwachsene

BonnGodesberg
Meist im Abstand von zwei Monaten finden in den Räumlichkeiten der Ev.-Luth. Christophoruskirchgemeinde Origami-Stammtische für Erwachsene statt. Die Treffen beginnen ab 14.30 Uhr, es kann also auch später teilgenommen werden. Das vorgegebene Motto ist nur ein Richtwert. Jederzeit können eigene Ideen eingebracht und eigene Modelle mit anderen Teilnehmern gemeinsam gefaltet werden. Jeder Interessierte ist herzlich zu unseren Origami-Stammtischen eingeladen. Da wir in kleinen Gruppen falten, können auch Anfänger jederzeit einsteigen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Das nächste Origami-Treffen steht unter dem Motto:
"Der Herbst beschenkt uns mit vielen Blättern"
So ein Motto lässt doch jedes Origami-Herz höher schlagen: Es gibt viele Blätter, einfarbig oder bunt, aus denen tolle Objekte gefaltet werden können: Blumen, Pilze, Spielzeug, Schachteln oder Tiere. Natürlich gibt es auch wieder modulare Modelle, denn mit Blick auf Weihnachten lohnt sich das Üben schon.
Ort: Gemeindezentrum der Ev.-Luth. Christophoruskirche, Makarenkostraße 40, 08066 Zwickau
Termin und Zeit: 15.09.2018, ab 14.30 Uhr